Herstellung Schnecken

Das Herz eines jeden Extruders ist die Verfahrenseinheit, bestehend aus Schnecke und Zylinder.
Um den hohen Anforderungen der Kunststoffindustrie gerecht zu werden, muss die Geometrie der Schnecken optimal dafür ausgelegt sein.
Die Rehwald GmbH fertigt hoch präzise Schnecken aus Metall für den Einsatz in der Kunststoffindustrie,Lebensmittelproduktion, Härtereien und Holzverbrennungsanlagen.

Größen: max. 3.000 mm Durchmesser

Die hierzu erforderlichen Kerngrößen sind:

  • Abmessungen (Länge/Durchmesser)
  • Aufschmelzverhalten
  • Durchsatz
  • Temperaturverlauf über der Schneckenlänge
  • Heiz- und Kühlleistungen
  • Energieverbrauch
  • Robustheit
    Die Firma Rehwald bearbeitet auch die anspruchsvollen Härtungs- und Beschichtungsprozesse bis hin zur spannungsarmen Niedrigenergie-Wärmebehandlung.

    Unsere Schnecken bestehen aus robusten durchgehärteten Stahl, HSS oder PM-Stahl. Auch Schnecken in nietrierter From finden Sie bei uns. Sie werden optimal auf Ihre Bedürfnisse angepasst.
    Die Schneckengeometrie wird dazu für die jeweiligen Kunststoffe, nach dem neusten Stand der Technik, ausgelegt.

    Mit unseren Schnecken können sie auch ältere Extruder zu leistungsfähigeren Extruder aufrüsten.
    Kontaktieren Sie uns mit Ihren Aufgabenstellungen und wir legen Ihnen ihre Verfahrenseinheit passgenau aus.

    Kontakt

    Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

    Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen weiter - kontaktieren Sie uns.

    Kontakt